Betriebslogo mit Schriftzug - Banner
layout/navigation.png eine Seite zurück eine Seite vor

Inhalt

Beim Lochen - ''Wie in alten Zeiten''


Hammerführer: Rafael Jürgens
Zuschläger: Martin Dickgreber (Auszubildender; III Lehrjahr)

Hier sehen Sie, wie gelocht wird. Da wir noch reine Schmiedearbeiten anfertigen, wird noch oft von unseren Mitarbeitern „Körperlicher Einsatz“ verlangt.

Viele Kollegen vermeiden immer mehr diese zeitaufwendige Art der Anfertigung und verzichten auf die abwechslungsreichen Verbindungstechniken. Hierdurch wird die Preisspanne zwischen einer reinen Schmiedearbeit und einer Schlosserarbeit mit Schmiedecharakter immer größer. So werden beispielsweise gedrehte Ringe als Lochungsersatz zwischen die Stäbe geschweißt und anschließend mit einer Schmiedeeffektfarbe behandelt. Aber auch Gussteile werden teilweise als Schmiedearbeit verkauft und damit der Kunde getäuscht.


















Adresse

Kunstschmiede Rafael Jürgens - Dorfstraße 5 - 59872 Meschede/Wennemen
Telefon 0 29 03 / 61 56 -

Ende Webseite - Es folgen Scripte